Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Zeppelin Baumaschinen GmbH ist seit 1954 in Deutschland der exklusive Vertriebs- und Servicepartner von Caterpillar Inc., dem weltgrößten Hersteller von Baumaschinen und Teil des Zeppelin Konzerns. Der Zeppelin Konzern bietet Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Bauwirtschaft, Antrieb und Energie sowie Engineering und Anlagenbau und ist mit rund 10.000 Mitarbeitern in 43 Ländern und Regionen weltweit aktiv. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Standort Hamm einen Qualitätsbeauftragten IMS & Schweißfachingenieur (m/w/d).


Aufgaben
  • Als Wirtschaftsraum-Qualitätsbeauftragter reisen Sie innerhalb des Wirtschaftsraumes mit 6 Niederlassungen (Eschweiler, Hamm, Köln, Neuss, Oberhausen, Paderborn)
  • Sie verantworten die Pflege und den Erhalt der Qualitätszertifikate im Rahmen des integrierten Managementsystems (zu den integrierten Managementsystemen zählen QM-System gemäß ISO 9001, Energiemanagement ISO 50001, Umweltschutz ISO 14001 und Arbeitssicherheit ISO 45001)
  • Sie unterstützen die örtlichen Qualitätsbeauftragten der NRW-Niederlassungen und verantworten den Erhalt der Schweißeignungsnachweise nach ISO 3834 und DIN 2303 am Standort Köln
  • Sie sind zuständig für die Schweißaufsicht für Reparaturen und Instandsetzungen an Baumaschinen, Anbauwerkzeugen und Komponenten sowie allgemeinen Stahlbaukonstruktionen
  • Die Weiterqualifizierung der geprüften Schweißer fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich
  • Sie betreuen die technischen Anlagen und abnahmepflichtigen Bauteile der Niederlassung
  • Zudem sind Sie Ansprechpartner für Customizing-Projekte (konstruktive Modifikationen an Baumaschinen), sowie für Aufsichtsbehörden und Abnahmeorganisationen

Profil
  • Sie weisen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Konstruktionstechnik o. Ä. auf
  • Idealerweise haben Sie vorab eine Ausbildung zum Land- & Baumaschinenmechatroniker oder Stahlbaukonstruktionsmechaniker absolviert
  • Sie verfügen über eine Weiterbildung zum Schweißfachingenieur
  • Sie bringen erste Erfahrungen als Schweißaufsicht bei Schweißarbeiten für abnahmepflichtige Bauteile mit
  • Zudem sind Sie mit der technischen Bearbeitung und Dokumentation mittels CAD-Programm vertraut
  • Der sichere Umgang mit den gängigen MS Office Programmen und ein Führerschein der Klasse B rundet Ihr Profil ab 

Wir bieten
  • Mobiles Arbeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem Stiftungsunternehmen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Ergebnisbeteiligung
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kinderbetreuungszuschuss
  • Onboarding Veranstaltung
  • Frauennetzwerk
  • Firmenfahrrad Leasing
  • Umfangreiche Entwicklungsprogramme
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Und viele weitere Sozialleistungen